Integrationstests mit AKQUINET

In komplexen Infrastrukturen wie Multisystemlandschaften reichen Unit- und Komponententests nicht mehr aus. In diesen Teststufen kann die funktionale Korrektheit nachgewiesen und die einzelnen Systeme unabhängig voneinander funktional geprüft werden. Wenn jedoch der Fokus auf der reibungslosen Kommunikation und dem Zusammenspiel der Systeme untereinander liegt, ist ein umfassender Integrationstest unabdingbar.

Ihre Herausforderungen sowohl in klassischen als auch agilen Projekten sind:

  • Synchronisierte Testlandschaft
  • Schulung von Testkoordinatoren und Testern
  • Umfangreiche Dokumentationen von Testfällen (Excel / Word)
  • Erstellung der Testskripte
  • Frühzeitige Risikoabdeckung
  • Automatisierte End2End Test Suite

Eine höhere Risikoabdeckung wird dadurch gewährleistet, dass unsere Testmanager sich den gesamten (Test-) Prozess anschauen und somit für jede Teststufe ein spezifisches Testziel definieren können, so dass die Durchführung von redundanten Tests vermieden werden kann.

In klassischen Projekten erstellen unsere Berater nach individuell zugeschnittener Test-Methodik geeignete Testszenarien für jede Integrationsstufe. Ziel ist es hierbei nicht, Teststufen abzulösen, sondern vielmehr diese zu ergänzen und auch zu optimieren. Im agilen Projektumfeld werden Ihre Fachexperten, durch gezielte Schulungen unserer Testexperten, frühzeitig in der Lage sein, skriptlose Integrationstests eigenständig durchzuführen.

Dadurch werden gleich zu Beginn des Projektes, nach den ersten 4 bis 5 Sprints, die wichtigsten Geschäftsprozesse abgedeckt. Zur Gewährleistung der Revisionssicherheit geschieht das Scripting parallel und toolgestützt. Somit können einmal durchgeführte Testfälle zu einem späteren Zeitpunkt automatisiert wiederholt werden.

Unser Fokus bei der Integration liegt auf dem Testen der Komponenten über ihre Grenzen hinweg mit externen Systemen. Unsere angewandten Test-Metriken fokussieren sich dabei überwiegend auf Schnittstellenebene, wodurch zeitnah quantitative Aussagen bezüglich der Produktqualität getroffen und der Reifegrad der Schnittstellen nachgewiesen werden kann.

Ihre Benefits

Nachvollziehbare, fachliche Testabdeckung

Branchen-, Tool- und Entwicklungsmethodenunabhängig

Volle Flexibilität

Parametrisierbare Testfälle durch Trennung von Testprozessen und Testdaten

Wiederverwendbarkeit

Regressionstestfallset

ANSPRECHPARTNER

Sebastian Middeke
+49 40 88 173-4498