AKQUINET geht als KIM-Anbieter online

23.12.2020

AKQUINET geht als KIM-Anbieter online

KIM-Dienst von AKQUINET richtet sich an Krankenhäuser, Kliniken, Zahnärzte, KZV und Apotheken – Einziger Anbieter mit Leistungen „as a Service“ und datenschutzkonformer Patientenkommunikation – AKQUINET steht technisch hinter dem KIM-Dienst der KBV kv.dox

Hamburg. Der neue Mail-Dienst KIM (Kommunikation im Medizinwesen) ermöglicht den sicheren Informationsaustausch zwischen allen Teilnehmern des Gesundheitswesens. Der neue KIM-Dienst von AKQUINET wurde nach erfolgreichem Feldtest nun von der gematik zugelassen. Zahnärzte, Apotheken und Krankenhäuser können den KIM-Dienst ab sofort online buchen. Für größere Gesundheitseinrichtungen bietet AKQUINET Telematikinfrastruktur (TI) und KIM als fertig buchbaren Service an.

Im Online-Shop kim.akquinet.de können Zahnärzte, Krankenhäuser und weitere Teilnehmer des Medizinwesens ab sofort ihre KIM-Adressen von der akquinet health service GmbH bestellen. Um den Einstieg in die digitale Kommunikation zu erleichtern, erhalten diejenigen, die bis Jahresende 2020 den KIM-Dienst buchen, die ersten fünf Monate gratis. Dirk Aagaard, Geschäftsführer der akquinet health service GmbH, sagt: „Mit der TI und darauf aufbauend nun KIM läuten wir eine neue Ära der sicheren und schnellen Kommunikation im Gesundheitswesen ein, bei der alle gewinnen: Ärzte, Kliniken, Kassen und besonders die Patienten.“ Über KIM können alle Teilnehmer des Medizinwesens medizinische Dokumente elektronisch und sicher über die TI versenden und empfangen. Dazu zählen Befunde, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (eAU), Arztbriefe und andere vertrauliche Dokumente. Alle Daten werden dabei Ende-zu-Ende verschlüsselt an autorisierte Empfänger übertragen. AKQUINET bietet darüber hinaus eine datenschutzkonforme Kommunikation von Leistungserbringern zum Patienten.

Betrieb, Updates und Wartungen auslagern
AKQUINET richtet sich mit seinem KIM-Angebot besonders an Krankenhäuser, Kliniken, Zahnärzte, Kassenzahnärztliche Vereinigungen und Apotheken. Größere Einrichtungen können die TI und KIM sogar zusammen „as a Service“ buchen. Hierbei müssen sie keine Hardware kaufen, sondern mieten die für die TI erforderlichen Konnektoren. Für KIM wird dabei das Clientmodul im AKQUINET-Rechenzentrum gehostet. Installation, Betrieb, Verwaltung und Wartung für TI und KIM übernimmt der Dienstleister. „Unser Ansatz ist, den Einrichtungen möglichst viel Arbeit abzunehmen und für dauerhaft sichere und stabile Prozesse zu sorgen, ohne dass sich die Leistungserbringer damit beschäftigen müssen“, erklärt Dirk Aagaard. Zusätzlich bietet AKQUINET allen KIM-Kunden ein unbegrenztes Datenvolumen im Versand und Empfang der Mails und Anhänge an. Wer über KIM elektronisch signierte Dokumente versenden möchte, muss zudem einen elektronischen Heilberufeausweis besitzen. „Die Bestellung des eHBA kann momentan einige Wochen dauern, so dass man ihn am besten zeitig bestellt“, rät Dirk Aagaard. Auch der Gesetzgeber will den schnellen Einsatz von KIM fördern: Der Versand von E-Arztbriefen über KIM wird seit dem 1. Juli 2020 stärker gefördert – für Portokosten gibt es nur noch eine Pauschale. Das KIM-Angebot von AKQUINET richtet sich nicht an Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten. Für sie steht in Kürze kv.dox bereit, der KIM-Dienst der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) für Vertragsärzte, Vertragspsychotherapeuten und Kassenärztliche Vereinigungen. Hinter dem Angebot steht die technische Lösung und Dienstleistung von AKQUINET, die von der KBV mit der Umsetzung beauftragt wurde.

Ziel von AKQUINET: Digitalisierung der gesamten Kommunikation im Medizinwesen
„Unser Ziel ist die ganzheitliche Digitalisierung des Medizinwesens, die auch die Kommunikation mit den Patienten umfasst“, ergänzt Dirk Aagaard. Daher ist AKQUINET eine Kooperation mit dem Anbieter LifeTime eingegangen und bietet so auch eine digitale und datenschutzkonforme Arzt-Patienten-Kommunikation an. “Praxen und Kliniken suchen nach einer einfachen Lösung für ihre gesamte Kommunikation, und die werden wir ihnen bieten”, erklärt Dirk Aagaard. Mit LifeTime können außerdem Ärzte, die beispielsweise als Privatärzte nicht an die TI angeschlossen sind, Nachrichten und Daten sicher austauschen. Die Lösung ist schon jetzt einsetzbar, nach der Installation können direkt Nachrichten und Dokumente mit allen Empfängern ausgetauscht werden.

KIM-Selfservice-Portal von AKQUINET: http://kim.akquinet.de/
Zum Angebot kv.dox der KBV: http://www.kvdox.kbv.de/

Über AKQUINET
Die akquinet AG ist ein international tätiges, kontinuierlich wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Aktuell werden 880 Spezialisten mit umfassenden Kenntnissen in zukunftsorientierten Technologien beschäftigt. Das Unternehmen hat sich auf die Einführung von ERP-Systemen (SAP und Microsoft) und die Individualentwicklung von Softwarelösungen spezialisiert. AKQUINET ist Betreiber von TI- und KIM-Leistungen (Telematikinfrastruktur/Kommunikation im Medizinwesen) in eigenen, BSI-geprüften, deutschen Rechenzentren. Darüber hinaus bietet AKQUINET mit der digitalen Echtzeitplattform centralOne med herstellerunabhängiges Speichern und Bereitstellen von Bild- und Massendaten an - eine sichere Basis zur Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens. www.akquinet.com

Pressekontakt:
Angela Sauerland
+49 40 88 173-1035
angela.sauerland@akquinet.de

Beitrag teilen

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Klicken Sie auf »Info«, um eine Übersicht über alle verwendeten Cookies zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung nur zu den erforderlichen Cookies oder auch zu den Cookies für Statistiken geben. Die Auswahl erfolgt freiwillig. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern bzw. die Cookies im Browser nachträglich jederzeit löschen. Wählen Sie die Option »Statistik« aus, so erstreckt sich Ihre Einwilligung auch auf die Verarbeitung in den USA, die vom Europäischen Gerichtshof als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt werden. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Externe Medien
Name YEXT - Suchleiste
Technischer Name yext
Anbieter Yext GmbH
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://www.yext.de/privacy-policy/
Zweck Ermöglicht die intelligente Suche über YEXT.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Podigee
Technischer Name Podigee
Anbieter Podigee GmbH
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://www.podigee.com/de/about/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Podigee Podcast Players.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Google Maps
Technischer Name googleMaps
Anbieter
Ablauf in Tagen 6491
Datenschutz
Zweck Ermöglicht die Nutzung von Google Maps.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube
Technischer Name youTube
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Statistik
Name Google Analytics
Technischer Name _gid,_ga,1P_JAR,ANID,NID,CONSENT,_ga_JT5V6CR8ZH,_gat_gtag_UA_133169400_1,_gat_gtag_UA_141664271_1,_gat_gtag_UA_127185455_1,_gat_gtag_UA_127561508_1,_gat_gtag_UA_194226577_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Statistik
Name Google Repcatcha
Technischer Name googleRepcatcha
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Anti-Spam Schutz.
Erlaubt
Gruppe Statistik
Name ClickDimensions
Technischer Name cuvid,cusid,cuvon,cd_optout_accountkey
Anbieter ClickDimensions
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://clickdimensions.com/solutions-security-and-privacy/
Zweck Cookie von ClickDimensions für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt