28.10.2019

AKQUINET ist Bildungspartner der CJD Jugendkonferenz

Vom 6.-9.11.2019 diskutieren und formulieren Jugendliche in Jülich ihre politischen Forderungen für die Welt von morgen

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Es bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Der gemeinnützige Verein ist auch Ausrichter der CJD Jugendkonferenz unter dem Motto „Eine Welt für alle – Jugendmanifest – von Jugendlichen aus dem CJD“, die vom 6.-9.11.2019 in Jülich stattfindet. Zu der Großveranstaltung werden zahlreiche Jugendliche und Erwachsene erwartet. Ihr gemeinsames Ziel ist es, ihre politischen Forderungen für eine Welt für alle zu diskutieren und als Manifest zu formulieren.

„Wir unterstützen diese Veranstaltung sehr gerne als Bildungspartner, weil Demokratie mit stetigem Engagement verbunden ist. Wir sehen es auch als unsere gesellschaftliche Verantwortung, für unsere Jugendlichen eben solche Formate der offenen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen und den Grundpfeilern der Demokratie zu unterstützen“, sagt Dr. Martin Weiß, Geschäftsführer des Bereichs Sozialwirtschaft, AKQUINET.


Das ganze Statement von Dr. Martin Weiß lesen Sie hier: https://healthblog.akquinet.de/jugendliche-diskutieren-und-formulieren-ihre-politischen-forderungen/

Beitrag teilen

Zurück