AKQUINET plant weiteres Wachstum mit starkem Partner

21.03.2022

AKQUINET plant weiteres Wachstum mit starkem Partner

Als Finanzinvestor für den Mittelstand übernimmt die DBAG Aktien und beteiligt sich an den Unternehmen

Die akquinet AG stellt sich für weiteres Wachstum auf. Hierfür nimmt sie die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) als starken Partner mit an Bord, die Aktien und Geschäftsanteile von AKQUINET-Gesellschaften erwirbt. Durch ein hohes Reinvestment der aktiven Führungspersonen und Mitarbeitenden setzt das Unternehmen dabei weiter auf Kontinuität.

Hamburg „Wir wollen weiter wachsen und das wäre mit unserem internen Aktienhandel so nicht mehr möglich gewesen“, erklärt Thomas Muszal, Mitglied des Vorstandes der akquinet AG, die Suche nach einem externen Investor. „Uns ist es wichtig, dass wir auch mit einem externen Partner für unsere Mitarbeitenden und Kunden das Unternehmen bleiben, das sie kennen, schätzen und dem sie vertrauen.“ Nun wurde mit der DBAG der geeignete Partner gefunden. Die börsennotierte DBAG initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert – überwiegend an der Seite der DBAG-Fonds – in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Potenzial. „Mit der DBAG an unserer Seite können wir weiter unseren Kurs bestimmen. Sie unterstützt uns als Finanzinvestor und vertraut darein, dass wir unsere Zukunft selbst am besten gestalten können, so wie wir es in den letzten 20 Jahren erfolgreich bewiesen haben“, so Thomas Muszal weiter.

Die DBAG wird über einen Management-Buy-out (MBO) alle Anteile der rund 70 Aktionäre erwerben und eine Mehrheit der Geschäftsanteile von über 20 AKQUINET-Gesellschaften erwerben. Der Vollzug des Kaufvertrags steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden; er ist für das zweite Quartal vorgesehen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Im Zuge des MBOs werden sich Vorstandsmitglieder, Geschäftsführende und Mitarbeitende substanziell an AKQUINET rückbeteiligen, um das bisher kontinuierliche Wachstum sicher in die Zukunft zu führen. Auch das Führungsteam wird mit Thomas Muszal, Olaf Zöftig und Thomas Tauer weiter konstant besetzt sein. Als Geschäftsführer verantworten zudem weiterhin Till Vieregge die Business Unit Microsoft, Olaf Lange die Business Unit Consulting & Individuelle Lösungen, Thomas Muszal die Business Unit SAP und Thomas Tauer die Business Unit Outsourcing/Datacenter. Dirk Aagaard verantwortet als Geschäftsführer die neue Business Unit Health.

Mit dem Finanzpartner an der Seite stellt sich AKQUINET für weiteres organisches und anorganisches Wachstum auf. Die bereits genutzten Synergien innerhalb der AKQUINET-Gesellschaften sollen über den Ausbau von technologie- oder branchenorientierten Business Units intensiviert werden. Auch der Outsourcing-Bereich soll weiter ausgebaut werden mit neuen Rechenzentrumsflächen, da AKQUINET sich hier eine herausragende Stellung im Bereich energieeffiziente Hochsicherheitsrechenzentren erarbeitet hat und langfristige Kundenanfragen vorliegen“ , betont Thomas Muszal. Unterstützt wurde AKQUINET durch die renommierte Anwaltskanzlei Osborne Clarke in Hamburg.

Über die DBAG
Die börsennotierte Deutsche Beteiligungs AG initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert – überwiegend an der Seite der DBAG-Fonds – in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Potenzial. Ein Schwerpunkt ist seit vielen Jahren die Industrie. Ein zunehmender Anteil der Eigenkapital­beteiligungen entfällt auf Unternehmen in den Wachstumssektoren IT-Services/Software, Healthcare und Breitband-Telekommunikation. Der langfristige, wertsteigernde unternehmerische Investitionsansatz macht die DBAG zu einem begehrten Beteiligungspartner im deutschsprachigen Raum. Das vom DBAG-Konzern verwaltete oder beratene Vermögen beträgt 2,3 Milliarden Euro.

Beitrag teilen

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Klicken Sie auf »Info«, um eine Übersicht über alle verwendeten Cookies zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung nur zu den erforderlichen Cookies oder auch zu den Cookies für Statistiken geben. Die Auswahl erfolgt freiwillig. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern bzw. die Cookies im Browser nachträglich jederzeit löschen. Wählen Sie die Option »Statistik« aus, so erstreckt sich Ihre Einwilligung auch auf die Verarbeitung in den USA, die vom Europäischen Gerichtshof als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt werden. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Statistik
Name Google Repcatcha
Technischer Name googleRepcatcha
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Anti-Spam Schutz.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YEXT - Suchleiste
Technischer Name yext
Anbieter Yext GmbH
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://www.yext.de/privacy-policy/
Zweck Ermöglicht die intelligente Suche über YEXT.
Erlaubt
Name Podigee
Technischer Name Podigee
Anbieter Podigee GmbH
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://www.podigee.com/de/about/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Podigee Podcast Players.
Erlaubt
Name Google Maps
Technischer Name googleMaps
Anbieter
Ablauf in Tagen 6491
Datenschutz
Zweck Ermöglicht die Nutzung von Google Maps.
Erlaubt
Name ClickDimensions
Technischer Name cuvid,cusid,cuvon,cd_optout_accountkey
Anbieter ClickDimensions
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://clickdimensions.com/solutions-security-and-privacy/
Zweck Cookie von ClickDimensions für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Name YouTube
Technischer Name youTube
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Name Google Analytics
Technischer Name _gid,_ga,1P_JAR,ANID,NID,CONSENT,_ga_JT5V6CR8ZH,_gat_gtag_UA_133169400_1,_gat_gtag_UA_141664271_1,_gat_gtag_UA_127185455_1,_gat_gtag_UA_127561508_1,_gat_gtag_UA_194226577_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt