Sie haben Fragen? +49 40 88 173-0

Prototyping

So wird Ihre Vision zur Realität.

Wir erstellen Prototypen auf verschiedenen Ebenen. Die ersten Prototypen werden auf einem weißen Blatt Papier erzeugt. Diese können dann spezifiziert werden, bis ein interaktives Modell von Ihrer zukünftigen Software entsteht. Der Prototyp hilf dabei, intuitive Änderungen schnell zu identifizieren und umzusetzen, als auch den Nutzer bereits vor der Programmierung der Software erfolgreich mit einzubinden.

Wir bieten Ihnen dafür verschiedene Stadien eines Prototypen, die je nach Anforderungen für Sie ausgewählt werden:

  • Papierprototypen
  • Wireframes
  • Mockups
  • interaktive Rapid Prototypen

Unsere Vorgehensweise

KUNDE & NUTZER AUF AUGENHÖHE

Enge Zusammenarbeit und gute Kommunikation mit dem Kunden und den Nutzern
  • Der Nutzer steht für uns im Fokus.
  • Kontinuierliche Absprachen mit den Kunden.
  • Enge Feedbackschleifen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

INTERAKTIVITÄT

Interaktive Prototypgestaltung z.B. durch Balsamiq
  • Balsamiq ist ein Wireframing Tool, dass es erlaubt statische Wireframes zu erstellen und miteinander zu verlinken.
  • Dadurch können wir Oberflächen gestalten, die detailgenau Bilder, Texte und vieles mehr wiedergeben.
  • Das Klicken durch die verschiedenen Screens visualisiert den Aufbau und den Zusammenhang der Seiten.

ENTWÜRFE

Umsetzungsentwürfe der Anforderungen auf Papier
  • Erste Softwareoberflächen werden auf Papier designt.
  • Erleichtert Interaktionen und schnelle Veränderungen des Layouts.
  • Besonders bei Projektstart hilfreich, um z. B. Anforderungsvorstellungen umzusetzen.

RAPID PROTOTYPING

Animationen & Responsive Design Prototypen z.B. durch JustInMind
  • JustInMind ist ein Tool für Rapid Prototyping.
  • Von Webanwendungen bis hin zu Google Glasses können responsive Wireframes gestaltet werden.
  • Übergangsvisulaisierungen wie Slideshows ermöglichen es, den Prototypen realitätsnah zu testen.

Ihre Vorteile:

  • Geringere Fehlentwicklungen: Anforderungem können bereits innerhalb der Prototypen kontinuierlich angepasst als auch präzisiert werden
  • Das Risiko für die Entwicklung wird reduziert: die Kommunikation mit Hilfe von Prototypen zu den Entwicklern ermöglicht verifizierbare Umsetzungsergebnisse
  • Zeitersparnis: Prototypen liefern schnell Resultate durch einfache Umsetzungen der Vorstellungen in den entsprechenden Tools
  • Qualitätssicherung: die Qualität kann frühzeitig positiv beeinflusst und stabil gehalten werden, noch bevor die Umsetzungsphase begonnen hat

SIE MÖCHTEN IHR PROJEKT ZUM ERFOLG BRINGEN?

Gerne stehe ich Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

Nicole Charlier
Competence Center User Experience
+49 30 23 55 20 47