Sie sind hier:

TOC Europe 2022: Bei AKQUINET wird der Digitale Zwilling real

CHESSCON Live View zeigt das Terminal real-time und in 3D – AKQUINET stellt System zur TOC Europe 2022 am Messestand E114 erstmals vor

Rotterdam (Niederlande)/Bremerhaven (Deutschland). AKQUINET hat seine Branchenlösung fĂŒr den Hafen- und Terminalsektor CHESSCON nun um eine Anwendung erweitert: CHESSCON Live View bietet eine 3D-Ansicht mit allen Informationen zu Maschinenpark und Containerbestand des Terminals basierend auf Echtzeit-Daten. Der so entstehende „digitale Zwilling“ ermöglicht einen intuitiven Überblick und eine proaktive Planung. Auf der TOC bietet AKQUINET am Stand E114 einen Einblick in CHESSCON Live View.

„Viele reden darĂŒber, wir haben ihn: den Digitalen Zwilling fĂŒrs Terminal, also eine digitale Ansicht des realen Terminals in Echtzeit. So haben Betreiber einen intuitiven Überblick ĂŒber alle operativen Bereiche des gesamten Terminals. Denn das Gehirn funktioniert bildlich, nicht in Listen“, erklĂ€rt Oliver Jelsch, Vertriebsleiter des Terminalsektors bei AKQUINET. Auf der diesjĂ€hrigen TOC Europe vom 14.-16. Juni in Rotterdam stellt der Lösungsanbieter seine Software am Stand E114 vor.

CHESSCON Live View zeigt gesamtes Equipment und Fahrzeuge an
CHESSCON Live View liest zunĂ€chst den Containerbestand und die Infos zum gesamten Maschinenpark und AusrĂŒstungszustand aus einer Datenbasis, z. B. einem TOS, aus. Jede ZustandsĂ€nderung des Equipments und des Yard-Inventars wird sofort an das System gemeldet. Über eine sensorbasierte Online-Verbindung zu den Containern, die eine unbegrenzte Anzahl von Attributen haben können, erfolgt der sekundengenaue IST-Abgleich. Hieraus stellt CHESSCON Live View eine sehr detailreiche und realistische 3-D-Visualisierung des Terminals bereit. Das gesamte Equipment und alle Fahrzeuge wie Straddle Carrier, LKW, KrĂ€ne und auch Beleuchtungen oder Schranken lassen sich ĂŒber Sensoren an das System anbinden. Hierzu werden standardisierte TIC 4.0-Nachrichten genutzt. Neben Angeben zur aktuellen Position p können weitere Daten wie Reifendruck, Öl- und Batteriestand erfasst und visualisiert werden. Ebenfalls ins System integriert werden können externe Daten der Reedereien bzw. Speditionen.

Von der exakten RealitÀt zu besserer Planung und Analyse
Über CHESSCON Live View entsteht nicht nur eine 3D-Übersicht in Echtzeit, die von allen Seiten aus betrachtet werden kann. In ihr können sich Anwender zudem per Klick an die einzelnen GerĂ€te und Fahrzeuge Dashboards mit Details anzeigen lassen. Was auch ĂŒber die RealitĂ€t hinausgeht: Einzelne Objekte lassen sich filtern und farblich eingefĂ€rbt darstellen. So können zum Beispiel alle verfĂŒgbaren Objekte ihrem Batteriezustand, der ProduktivitĂ€t oder Effizienzstufe eingefĂ€rbt werden. Dies erleichtert und verbessert die kurz- und mittelfristige Planung. Auch die Analyse wird ĂŒber CHESSCON Live View verbessert, da sich beispielsweise zu Fahrzeugen und GerĂ€ten ZustĂ€nde rĂŒckwirkend analysieren lassen können.

Mehr ĂŒber CHESSCON: https://www.chesscon.com/home.html

Mehr ĂŒber Hafen- und Terminallogistik bei AKQUINET: https://akquinet.com/hafenlogistik.html