Junge Ärztin am Schreibtisch mit Stethoskop um den Hals arbeitet am Computer

ePA-Client

Sicherer Zugriff auf die elektronische Patientenakte

Mit der elektronischen Patientenakte (ePA) können sich Leistungserbringer einen Überblick über die Gesundheit ihrer Patienten verschaffen. Unser ePA-Client bietet einen einfachen und datenschutzkonformen Zugriff.

Hier buchen

Sie sind hier:

ePA-Client

Patienten. Besser. Behandeln.

In der elektronischen Patientenakte (ePA) sind wichtige Informationen wie der Notfalldatensatz und Medikationspläne ebenso gespeichert wie elektronische Arztbriefe. Mit unserem AKQUINET ePA-Client ermöglichen wir Leistungserbringern einen unkomplizierten und datenschutzkonformen Zugriff auf die ePA Ihrer Patienten. Die Anwendung wird auf den Rechner heruntergeladen und baut eine sichere Verbindung über die Telematikinfrastruktur zur ePA des Patienten auf.

Ihre Vorteile

Das bietet der ePA-Client von AKQUINET

Zugriff auf die aktuelle ePA2.0 mit PTV5-Konnektor

Kompakte Desktop-Anwendung für Windows, MacOS und Linux (Ubuntu)

Die Anwendung ist unabhängig von Praxisverwaltungs-systemen

Persönlicher Ansprechpartner und Support

Warum AKQUINET?

Vorteile unserer Lösung

In Praxisverwaltungssystemen integrierte ePA-Module sind oft mit hohen Kosten verbunden und bieten in Funktionsumfang und Handhabung eine unbefriedigende Lösung. Zudem drohen Honorarkürzungen, wenn keine Software zur Nutzung der ePA vorgehalten wird.

Der AKQUINET ePA-Client ist eine schlanke, eigenständige Anwendung, die unabhängig von den PVS-Herstellern funktioniert. Es bestehen keine Abhängigkeiten zu lokalen Bestandssystemen.

Unser persönlicher Support unterstützt sie bei Fragen schnell und kompetent.

Ärztin sitzt am Schreibtisch und arbeitet am Computer

Datenschutz auf höchstem Niveau

Sichere AKQUINET Rechenzentren

Wir betreiben unsere eigenen, TÜViT-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland, in denen sich die hohen Anforderungen der Datensicherheit und Verfügbarkeit am besten realisieren lassen.

Übrigens: Als erstes Rechenzentrum überhaupt darf das Norderstedter Datacenter von AKQUINET das Zertifikat „Sustainable Data Center“ des TÜV Rheinland führen.

Mehr zu unseren Rechenzentren
Bild eines Rechenzentrums von AKQUINET im Hamburg vor blauem Himmel

Erstattungspauschalen

Damit können Sie rechnen

Im Zusammenhang mit der ePA erhalten Sie unter anderem folgende Erstattungspauschalen:

  • Betriebskostenzuschlag ePA 27,75€ je Quartal
  • 10,23€ für die Erstbefüllung im aktuellen Behandlungskontext
  • 1,72€ pro Quartal und Versicherten bei ePA-Nutzung
  • 34 Cent bei ePA-Nutzung, wenn der Versicherte nicht persönlich im Quartal in der Praxis vorstellig war

Details zu den Erstattungen
Zwei Manager schütteln sich die Hände und unterschreiben einen Vertrag

DER IT-DIENSTLEISTER MIT MEHRWERT

Darum AKQUINET

IT-Services aus einer Hand

Bei AKQUINET betrachten wir die Digitalisierung im Gesundheitswesen ganzheitlich. Das heißt, alle für das Gesundheitswesen relevanten Services und Produkte erhalten Sie bei uns aus einer Hand.

Zum Beispiel „TI as a Service“ oder „KIM as a  Service“. Ganz unabhängig von KIS-Herstellern und mit integrierten Mehrwerten wie KIM secure oder LifeTime.

Persönlich und serviceorientiert

Bei AKQUINET stehen unsere Kunden und ihre individuellen Anforderungen an erster Stelle. Unsere Ansprechpartner kümmern sich deshalb persönlich und mit kurzen Reaktionszeiten um Ihre Anliegen. Pragmatisch und kompetent.

Sie haben Fragen oder spezielle Anforderungen, für die es bislang keine Lösung gibt? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Nachhaltigkeit im Datacenter

Alle IT-Services betreiben wir in unseren TÜViT-zertifizierten, deutschen Rechenzentren. Die hohen Anforderungen an Datenschutz, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit lassen sich somit am besten realisieren.

Übrigens: Als erstes Rechenzentrum überhaupt darf das Norderstedter Datacenter von AKQUINET das Zertifikat „Sustainable Data Center“ des TÜV Rheinland führen.

eHealth-Blog

Fragen und Antworten zur ePA

Die elektronische Patientenakte ist eine wichtige Informationsquelle für Ärztinnen und Ärzte. In unserem Blogbeitrag geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zur ePA.

FAQ's lesen
Mediziner unterhalten sich am Tisch mit Laptop und Handy über Informationen

Ansprechpartner

IT-Expertise für Ihre Projekte

Mit unseren Lösungen unterstützen wir Sie auf dem Weg in das digitale Gesundheitswesen der Zukunft. Persönlich im Umgang, serviceorientiert und mit kurzen Reaktionszeiten.

Was können wir für Sie tun?

AKQUINET Ansprechpartner - Dirk Aagaard - Geschäftsführer

Dirk Aagaard

Beratung Organisationen, Ärzte, Psychotherapeuten, Apotheken und MVZ

Wer uns vertraut

Zufriedene AKQUINET Kunden

Ganz einfach erreichbar

Wir freuen uns auf den Kontakt

Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Ich habe Fragen zu folgenden Themen:

Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.
Bitte klicken Sie dieses Kästchen an, wenn Sie fortfahren möchten.

*Pflichtfelder

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.